+49 (0)7202 - 93 12 10

Liebe Kunden, Interessenten und Besucher

auch in diesem Jahr hatten wir eine erfolgreiche Messe und möchten uns hiermit herzlich bei Ihnen für Ihren Besuch bedanken.

Wir konnten bei dieser Gelegenheit unser diesjähriges Highligt unsere "Vollelektrische ROLLOTRONIC 2.000 E²S" vorstellen, die viele interessierte Besucher an unseren Stand lockte und mit ihrer kompakten Bauweise überzeugte. Durch die vollelektrischen Servoachsen kann die ROLLOTRONIC 2.000 E²S einfach über Stecker ans Stromnetz angesteckt werden und benötigt keinerlei Druckluft.

Impressionen:

Max Simmel Messestand auf der Blechexpo 2019
Max Simmel Messestand auf der Blechexpo 2019

Hier geht es zur Presserklärung der Blechexpo 2019....

Zusammenfassung:

Bei Max Simmel Maschinenbau GmbH steht die Rolliertechnik im Fokus. Neben der Lohnfertigung auf dem hauseigenen Maschinenpark bietet die Max Simmel Maschinenbau GmbH nun auch wieder den Maschinenbau maßgeschneiderter Rollieranlagen an. „Basierend auf dem vorhandenen Konstruktions- und Anwender-Know-How wollen wir die Rollotronic-Anlagen für verschiedenste Anwendungen weiterentwickeln und mit Industrie 4.0 Funktionalität auf den Markt bringen“: erklärt Geschäftsführer Dr. Eberhard Rauschnabel seine Vision. „Bisher schreckte die oftmals rein mechanische Umsetzung der Rollier- und Zuführbewegung und die damit verbundenen Rüstzeiten viele Anwender ab. Durch den Einsatz einer zentralen Maschinensteuerung mit moderner CNC-Technik und Servo-Motoren an jeder Achse wollen wir diese Technologie zukunftssicher machen. Dies garantiert die wirtschaftliche Fertigung sowohl von qualitativ hochwertigen Massenprodukten als auch von Anwendungen im mittleren Stückzahlbereich .“: ergänzt Dr. Dirk Odening das technische Vorhaben. „Ob präzise Sicken-, Nuten- oder fortlaufende Gewindekonturen in Rohren oder tiefgezogenen Blechen – mit modernen Rollotronic-Anlagen geht das im Sekundentakt!!!“ zeigt sich E. Rauschnabel überzeugt.

 

 

Laden Sie sich hier den kompletten Artikel aus der Zeitschrift "Rohre, Bleche, Profile" herunter...

Chearlotte Seemann wird neue Geschäftsführerin der Max Simmel Maschinenbau GmbH

Zum 01.05.2017 übernahm Frau Seemann kommissarisch die Betriebsleitung unseres Werks Darmsbach (Fräsereibetrieb) nach dem unerwarteten Ausscheiden des hierfür zuständigen Mitarbeiters. Bereits nach kurzer Zeit gelang es ihr die Betriebsabläufe deutlich effektiver zu organisieren, Ordnung und Sauberkeit weiter zu verbessern und ein Vertrauensverhältnis zu Kunden und Mitarbeitern aufzubauen. Dabei brachte Sie den Betrieb in schwarze Zahlen, sodass das Werk wie geplant zum 31.12.2018 schließen konnten, ohne "Altlasten" zurückzulassen. Gemäß der gemeinsam abgestimmten Strategie wird sich die Max Simmel Maschinenbau GmbH nun voll auf den Bau der "ROLLOTRONIC-Maschinen" konzentrieren. In Anerkennung an die Leistungen von Frau Seemann wurde sie zum 01.07.2019 zur kaufmännischen Geschäftsführerin der Max Simmel Maschinenbau GmbH bestellt, wo sie nun auch den Vertrieb übernimmt und hoffentlich bereits in Kürze die ersten Maschinenverkäufe buchen kann.

Kontakt

Besuchen Sie uns:

  • MAX SIMMEL ­Maschinenbau ­GmbH
  • Draisstraße 19
  • 76307 Karlsbad
  • +49 (0)7202/93 12-10
  • +49 (0)7202/93 12-11
  • info@max-simmel.de
DMC Firewall is a Joomla Security extension!